Zurück zur Übersicht

Isar-Kinocenter, Bad Tölz

Programm abonnieren

4 Sterne aus 195 Bewertungen

Meinungen
21

Kinoinfos

Saalinformationen

Saal Nr. Anzahl Plätze Soundsystem
Saal 1 118 Dolby SRD
Saal 2 104 Dolby SRD
Saal 3 265 Dolby SRD
Saal 4 135 Dolby SRD
Saal 5 198 Dolby SRD

Ihre Meinung

« 1 2 3 4 5 »

Bisherige Kommentare

(Anzeige: 5 von insgesamt 21)
Von: Ursula am: 01.12.15
Wieder einmal mussten wir uns auf verdreckte Stühle setzen. Chipskrümel, Popkorn usw ., welche ja dementsprechend Fett hinterlassen.Leider passiert das sehr häufig. Es sollte doch möglich sein, die Sessel vorher kurz zu reinigen. Außerdem knarzen in Kino1 die Sessel der hinteren Reihen so laut, dass man sich kaum zu bewegen traut.Bei den Eintrittspreisen sollte das nicht so sein. Ärgere mich jedesmal wieder!
Von: Werner am: 18.09.14
Uns nervt jedesmal wenn im Isarkino abends gleichzeitig in 3 oder 4 Kinos Filme beginnen, die Leute endlos an einer Kasse anstehen und einer alleine Getränke verkauft. Vollkommen inakzeptabel ! Die Anfangszeiten um eine halbe Std. versetzen und alles entkrampft sich. Wo ist das Problem ?
Von: HUABA am: 21.05.13
@ Alexandra : wir im Isar Kinocenter bekommen nicht jeden Film der neu raus kommt das ägert uns als angestellte auch sehr aber da können wir leider nichts dafür
Von: Chris am: 21.05.13
Ich finde das Isar-Kinocenter in Bad Tölz sehr gut. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit was ich als sehr positiv empfinde. Die neuen Sitze in den verschiedenen Kinosäälen sind sehr bequem und schön anzusehen. Die Getränke und das essen dort sind ziehmlich gut und das Eis was sie jetz verkaufen ist auch sehr schmackhaft.
Von: Martin am: 04.05.13
Ich wollte Tölz noch eine Chance geben und bin mit meinen Kinderen in Ihren ersten Kinofilm gegangen. Nach der Werbung ging das Licht an un mein Jüngster fragte ob wir nun nach Hause gehen. Meine Frau und ich haben gelacht. Leider sollte unser Sohn recht behalten. nach 10min. ist einer von uns sich beschweren gegangen und knappe 20min. später kam jemand ins Kino sagte uns, dass die Technik nicht funktioniert und bot uns an, uns in einen anderen Film zu setzten (alle Filme liefen schon ca. 20 min.) oder uns das Geld an der Kasse zurückerstatten zu lassen. Ich komme aus Geretsried und bat um einen gutschein oder einen Rabatt für den nächsten Kinobesuch(da ich für uns Getränke Süßes usw. 18€ ausgegeben hatte). Dort wurde ich dann angeschnauzt, was ich denn will, ich kriege mein Geld doch wieder und das ich aus Geretsried komme und so viel Geld für Getränke und Süßes für ist nicht deren Problem.Da die Qualität des Kinos und der dort ausgstrahlten Filmen in den letzten Jahren immer mehr enttäuscht wurde, habe mich für die Kundenfreundlichkeit bedankt und fahre nun satt nach Tölz mit meinen Freunden und meinen Kindern nach München ins Kino. Kundenbindung muss ja belohnt werden. Die Kunden stellen für Ihr Geld (zu Beginn der € Umstellung 5,50€ Eintritt nun 13,50€ und der armen Filmindustrie geht es so schlecht) Lieber etwas weniger fürs Kino verlangen dafür vollere Säle bringt auch mehr Umsatz an den Getränke/Süßigkeitenverkauf.

« 1 2 3 4 5 »

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg